Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Aktuelles 2020

Gewitterfront brachte mehrere Wasserrettungseinsätze! 23.05.2020

Kurz nach 16.00 Uhr wurden auf allen Flachgauer Seen die Sturmwarnanlagen aufgrund eines aus Deutschland aufziehenden Gewitters durch die LAWZ Salzburg aktiviert und die zuständigen Wasserrettungsortsstellen durch die Rot Kreuz Leitstelle alarmiert. Am Wasser befindliche Wassersportler und Bootsfahrer wurden gewarnt. Bereits eine Stunde später zog das Gewitter mit Windspitzen von über 100 km/h über den Wolfgangsee und Mondsee. [Weiterlesen]

Einsatzfähigkeit trotz Corona Maßnahmen sichergestellt! Wasserrettung Salzburg für Sommersaison vorbereitet. 30.04.2020 

Die Überwachungssaison der Wasserrettung an Salzburgs Seen beginnt normalerweise im Mai. In diesem Jahr ist aber vieles anders. Denn der Badebetrieb in den Schwimmbädern und Strandbädern an den Seen ist aufgrund der Corona-Pandemie in Österreich erst ab Ende Mai erlaubt. Die Ausübung von Wassersport an öffentlich zugänglichen Stellen ist prinzipiell aber erlaubt. [Weiterlesen]

 

Aktuelle Information!

Aus gegebenen Anlass möchten wir Sie darüber Informieren, dass vorerst alle ÖWR-Veranstaltungen (Lehrgänge, Ausbildungen, Jahreshauptversammlungen, Besprechungen etc. [Weiterlesen]

Grundausbildung für Einsatzkräfte 29.02.2020

Am 29.02.2020 fand der Grundausbildungskurs für Einsatzkräfte des Landesverbandes Salzburg in den Räumlichkeiten des Roten Kreuz in Salzburg statt. 37 Teilnehmer aus den verschiedenen Ortsstellen folgten der Einladung des Landeseinsatzleiters zu dieser Tagesausbildung. Neben einer aufrechten Ersten Hilfe- und Rettungsschwimmerausbildung zählt dieser zum Pflichtteil für aktive Einsatzkräfte der Wasserrettung. [Weiterlesen]

Besichtigung der Druckkammer in Traunstein am 13.02.2020 & 27.02.2020

Im Februar bekamen die Taucher des Landesverbandes Salzburg die Möglichkeit das Druckkammerzentrum in Traunstein zu besichtigen. Zu Beginn informierte uns der leitende Druckkammerarzt Dr. Stefan Pahler über den Ablauf im Falle einer Behandlung (z.B. nach einem Dekompressionsunfall im Rahmen eines Tauchgangs). Ebenso konnten sich die insgesamt 18 Taucher sämtliche Aggregate der Anlage, den Steuerstand und auch die eigentliche Druckkammer näher ansehen. [Weiterlesen]

Verkehrsunfall mit Schneeräumfahrzeug in Saalbach 05.02.2020 09:28 Uhr

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Wasserrettung im Pinzgau alarmiert. In Saalbach stürzte ein Schneeräumfahrzeug in die Saalach. Der Lenker des Fahrzeuges konnte sich leicht verletzt aus dem Fahrzeug retten. Aufgrund des Wasserstandes forderte die örtliche Feuerwehr die Wasserrettung zur technischen Hilfeleistung an. Das Gerät konnte mit Hilfe eines Kranfahrzeuges eins Transportunternehmens geborgen werden. [Weiterlesen]

​Schnorchelschein Stufe 2 abgeschlossen!

Nach insgesamt vier Kursabende konnte am 04.02.2020 im ULZ Rif die Ausbildung zum Schnorchelschein der Stufe 2 abgeschlossen werden.  Folgende Inhalte wurden im Kurs vermittelt:  500 m Schnorcheln 3 bis 4 m tief Freitauchen 25 m  Streckentauchen Maske in ca. 3 m Tiefe ausblasen Beherrschen der Technik des Schwimmens mit der ABC-Ausrüstung Stilgerechtes Abtauchen Sprung ins Wasser Handzeichen für Schnorcheltaucher Bergen eines Schnorcheltauchers aus ca. [Weiterlesen]