Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Flugunfall am Wolfgangsee 04.02.2019

 

Am Nachmittag des 04.02.2019, ereignete sich im Bereich von St. Wolfgang, ein Flugunfall mit einem Kunstflugzeug. Der Pilot stürzte während einer Flugvorführung in den Wolfgangsee. Dieser konnte sich selbstständig und unverletzt aus dem Cockpit retten und wartete auf der Tragfläche des Fluggerätes auf seine Rettung. Die Wasserrettung St. Gilgen, welche mit einem Rettungsboot und fünf Einsatzkräften für diese Flugshow als Überwachung vor Ort waren, konnte sofort eingreifen. Der Pilot wurde in das Rettungsboot aufgenommen und das Fluggerät an der Wasseroberfläche gesichert. Im Anschluss wurde dieses an das Ufer geschleppt und in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr aus dem See gehoben. Der unverletzte Pilot wurde vorsorglich von einem Notarzt untersucht.