Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Wasserretter üben auf der Mur in Tamsweg 08.09.2018


Anfang September fand in Tamsweg die Fortbildung– Raftingboot des Landesverband Salzburg auf der Mur statt.

25 TeilnehmerInnen aus den Ortsstellen Altenmarkt, Bischofshofen, Niedernsill, Mittersill, Salzburg Stadt, Mondsee, Loibichl und Wallersee nahmen an der Fortbildung teil. Ortsstellenleiterin der OS Tamsweg/Lungau Katharina Löcker war ebenso mit dabei und unterstützte die Einsatzkräfte vor Ort.
Die Fortbildung wurde vom Landesfachreferenten für Fließ- und Wildwasser Herbert Gewolf jun. und Rafting Guide Michael Rainer von der OS Niedernsill durchgeführt.
Die Mur wurde mit drei Rafting Booten von Tamsweg bis Predlitz befahren.
Auf den rund 15 Flusskilometern wurden verschiedenste Übungen mit dem Raft im Fließgewässer durchgeführt.
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Katastrophenreferenten Philipp Santner für die gute Zusammenarbeit vor Ort, dem Bürgermeister Georg Gappmayer für die Verpflegung, OFK Hans-Peter Seitlinger von der FF Tamsweg für die Unterstützung und Peter Gappmaier vom Reinhalteverband für die Benutzung des Areal der Kläranlage Tamsweg.